Impressum und Datenschutz

Arbeitsgruppe Zivilcourage Vogelsberg

Günter Betz
Dr. Peter Hamel
Martin Werner
Jürgen Vierheller
Jutta Hercher

Anschrift:
Zivilcourage Vogelsberg, Windhäuserstr. 23 36318 Schwalmtal

Verantwortlich für den Inhalt:
Arbeitsgruppe Zivilcourage Vogelsberg
Dr. Peter Hamel und Jutta Hercher

Kontakt: zivilcourage-vogelsberg@web.de

Webmaster: j.hercher@zivilcourage-vogelsberg.de

Haftungshinweise:
Der Anbieter übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Informationen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Schwalmtal 2019

Datenschutzerklärung
Zivilcourage-Vogelsberg

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an Zivilcourage-Vogelsberg. Wir unterliegen den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO),

Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für Zivilcourage-Vogelsberg. Eine Nutzung der Internetseiten von Zivilcourage-Vogelsberg. ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.

Sofern Sie über unsere Internetseite Kontakt aufnehmen wollen, ist jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich.

Soweit Sie darin eingewilligt haben, erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (Art 6, Absatz 1 lit a) DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für Zivilcourage-Vogelsberg geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, damit wir die Bearbeitung Ihrer Daten beenden.

Mit dem nachfolgenden Text möchten wir Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Webseite unterrichten. Sollten darüber hinaus Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit unserem Internetauftritt auftreten, so können Sie sich an uns wenden:

Zivilcourage Vogelsberg, Windhäuserstr. 23 36318 Schwalmtal
zivilcourage-vogelsberg@web.de

Datenerhebung und Protokollierung
Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, übermitteln Sie (aus technischer Notwendigkeit) über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Auch die Internetseite von Zivilcourage-Vogelsberg erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen.

Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), in anonymisierter Form. Bei einer IPv4 Addresse werden die letzten 8 Bit entfernt, bei einer IPv6 Adresse die letzten 64 Bit. (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Ihre persönlichen Daten werden von uns nicht aufgezeichnet oder ausgewertet. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen können keine Rückschlüsse auf die betroffene Person gezogen werden. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

In anonymisierter Form werden bestimmte Daten auch zu statistischen Zwecken verarbeitet; eine Weitergabe an Dritte findet dabei nicht statt. Lediglich im Rahmen unserer Jahresberichte kann eine eine summarische Darstellung der Anzahl der Seitenaufrufe stattfinden.

Sofern Sie die angebotenen Formulare zur Kontaktaufnahme oder Mitmachaktionen nicht nutzen, findet keine darüber hinausgehende Datenerhebung ihrer persönlichen Daten statt. Soweit Sie ein von uns angebotenes Webformular nutzen und uns darin personenbezogene Daten mitteilen bzw. Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage erheben, verarbeiten und nutzen.

Webtracking-Verfahren (Reichweitenmessung)
Analyse-Programme und andere Techniken zur Auswertung Ihres persönlichen Nutzungsverhaltens werden auf unserer Webseite nicht eingesetzt. Um die Besucherzahlen auf unserer Website auswerten zu können, benutzten wir AwStats. Die Logfiles aus denen dabei die Statistiken generiert werden sind anonymisiert, siehe auch Datenerhebung und Protokollierung (6) Somit werden beiden Statistiken keine persönlichen Daten verarbeitet und es ist kein Rückschluß mehr auf einzelne Besucher möglich.
Abonnement unseres Newsletters

Wenn Sie das Formular ausfüllen, erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-E-Mail. Ihre Teilnahme wird erst gewertet, wenn Sie durch Klick auf einen Button in dieser E-Mail bestätigen, dass Sie der Inhaber bzw. die Inhaberin dieser E-Mail-Adresse sind. Damit wollen wir sichergehen, dass niemand unter Nutzung fremder E-Mail-Adressen an Petitionen teilnehmen kann.

YouTube
Auf unseren Internetseiten können Sie Videos von YouTube aufrufen. YouTube ist ein Dienst der Google Inc. Bei den YouTube-Videos, die auf unseren Internetseiten eingebunden sind, haben wir den „erweiterten Datenschutzmodus“ aktiviert, der von YouTube bereitgestellt wird. Informationen zum Datenschutz bei YouTube können Sie der Datenschutzerklärung von Google entnehmen.

Speicherung und routinemäßige Löschung von personenbezogenen Daten
Grundsätzlich speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie es für den Zweck erforderlich ist, zu dem sie erhoben wurden. Danach werden sie gelöscht. Soweit wir gesetzlich verpflichtet sind, die Daten schon früher zu löschen, werden sie früher gelöscht. Soweit wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, bestimmte Daten länger zu speichern, werden die Daten entsprechend später gelöscht.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten also routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Konkret gespeichert werden von Zivilcourage-Vogelsberg nur die personenbezogenen Daten von Unterzeichnern unserer Unterstützerliste oder von Nutzern, die darüber hinaus eingewilligt haben, etwa in den Erhalt weiterer Informationen über die Arbeit von Zivilcourage-Vogelsberg. Diese Daten werden Dritten außerhalb dieser Erklärung nicht zur Nutzung überlassen oder zugänglich gemacht.

Auskunft- Berichtigungs- und Löschanspruch
Wenn Zivilcourage-Vogelsberg personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, haben Sie ein Recht auf Auskunft darüber. Über Sie falsch erhobene Daten muss Zivilcourage-Vogelsberg ggf. berichtigen. Wenn Sie hierzu Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, zum Beispiel per E-Mail info@zivilcourage-vogelsberg.de